Liebe Kollegen vom Rangierbahnhof Breclav!

Ihr müßt ja echt einen Clown gefrühstückt haben. Da schläft man unschuldig wie man halt so ist in einem Nachtzug von Berlin nach Wien und träumt von seiner Ankunft um 6.30 Uhr in Wien West. So manch einer hat sich sogar auf die frühe Ankunft vorbereitet und diese irgendwo geplant. Diese Leute haben dann z.B. ein Hotelzimmer für eine Frühankunft gebucht, um vor geschäftlichen Terminen noch einmal Duschen zu können. Diesen Leuten habt Ihr aber gezeigt, dass der 1. April auch mal im Dezember liegen kann … Mehr lesen