Dokumente managen mit agorum und Kopano

Einer meiner Mitstreiter aus unserem Verband – Stefan – wird nicht müde, mir die Vorteile seines Dokumenten-Mangement-Systems (DMS) agorum aufzuzählen. Zwar ist es für den rein privaten Einsatz „etwas“ mit Kanonen auf Spatzen geschossen, weil es aber eine passende App im Univention App-Center gibt und ich mich sowieso gerade mit den Kopano Files beschäftige, habe ich es mir einmal genauer angesehen. Den Hintergrund zum oben stehenden Bild habe ich ja erst vor kurzem in meinem Blog über die Kopano Files und ownCloud erklärt. Einer der bärtigen Lego-Männer spricht in diesem Beitrag WebDAV – und zwar mit Stefans agorum ;-). Mehr lesen

Kopano kauft Microsoft

Unterschrift unter Vertrag

Hannover/Delft, 1. April 2017: Kopano schließt den Kauf von Microsoft ab. Das Traditions – Open Source – Unternehmen gibt den Kauf hiermit offiziell bekannt und stellt ebenfalls fest, dass dessen Wachstumskurs davon nicht beeinträchtigt wird und weder bei Microsoft noch bei Kopano deswegen Arbeitsstellen abgebaut werden sollen. Der Firmenstandort von Kopano ist und bleibt Delft in den Niederlanden. Mehr lesen

Kopano Files und ownCloud

Ich tanze auf mehreren Hochzeiten: Privat fotografiere ich gern, ich arbeite in einer Firma und etwas Vereinsarbeit betreibe ich auch. Gemeinsam haben diese drei Aktivitäten Eines: Ich arbeite gemeinsam mit anderen an Dateien und möchte diese wiederum Anderen zur Verfügung stellen. Dies kann ich sehr einfach mit der Kopano WebApp tun. Natürlich macht diese das nicht alles selbst. Klingt komisch? Ist aber so. Wer mehr wissen will und verstehen will, was dieses putzige Bild bedeuten soll, der liest einfach weiter.

Mehr lesen