Scheibe eingeschlagen, Navi geklaut

CarGlassHmpf. Das darf nicht wahr sein! Wir waren für 4 Stunden im Zoo und haben das Auto an einer gut befahrenen Straße geparkt. Trotzdem hat irgendwer die Scheibe unseres Autos eingeschlagen und unser Navigationsgerät geklaut. Da fragt man sich doch, wie schnell so etwas gehen muss. Im Prinzip gibt es keine Minute, in der kein Auto auf dieser Straße fährt. Die Polizei meint, es wäre eine Sache von Sekunden. Schon krass, am hellichten Tage!

Mehr lesen

Semipopulärwissenschaftliche Betrachtungen zum deutschen Straßenverkehr insbesondere auf dem Autobahnnetz aus der Sichtweise eines allwissenden Verkehrsteilnehmers

Das deutsche Straßennetz ist faszinierend gigantisch. Zu fast jedem beliebigen Ort von annähernd jedem anderen beliebigen Ort führen mehrere Wege. Die Wald- und Wiesenpfade des 18. Jahrhunderts wurden nach und nach durch Straßen ersetzt. Die Straßen wurden später durch Fernverkehrsstraßen mit selteneren Unterbrechungen des Fahrvergnügens durch Kreuzungen und Ampeln ergänzt. Der finale Schritt war die Ergänzung des Fernverkehrsstraßennetzes durch mehrspurige Autobahnen, um das Fahren der Fahrzeuge in ihrer jeweils optimalen Geschwindigkeitsklasse zu ermöglichen. Dabei folgt man dem gesellschaftspolitisch invertiertem Gesetz „je links, desto schnell“. Mehr lesen