Lost Place Ringlokschuppen

Mein zweiter Besuch

18. Juli 2020, Tags:

Dieser alte Ringlokschuppen ist nach wie vor mein liebster Lost Place, wenn ich das so sagen kann. Wobei der Ringlokschuppen durchaus kurz gegriffen ist – das Gelände ist sehr weitläufig. Man kann hier gut und gerne einen ganzen Tag zubringen.

Vor vier Jahren war ich schon einmal hier. Damals haben mich vor allem die Graffiti in den kleineren Gebäuden interessiert. Bei meinem jetzigen Besuch stand ich längere Zeit nur vor einem Wandbild, das Batman und den Joker darstellt. Das hat mich dafür aber auch vom Sockel gehauen. Die meiste Zeit brachte ich diesmal im Ringlokschuppen selbst zu. Mich fasziniert, wie das Licht durch das marode Dach in den Lost Place eindringt. Das Grün der Außenanlage strahlt auch in die Ruine hinein.

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.