Shortkeys in der Kopano WebApp aktivieren

12. April 2017, Tags:

Privat und natürlich auch beruflich 😉 nutze ich Kopano als E-Mail-Server. Ich kann meinen Alltag komplett mit damit meistern. Die Shortkeys in der Kopano WebApp helfen mir dabei, mich schnell und effektiv durch meinen E-Mail-Wust zu kämpfen.

Wenn ich meinen Posteingang öffne, so sind da nicht selten weit mehr als 100 E-Mails zu finden. Ich würde wahnsinnig werden, wenn ich diese nicht mit Pfeil hoch und Pfeil runter durchscrollen und unnötige E-Mails mit der Entf-Taste löschen könnte. Auch das Öffnen einer leeren, neuen E-Mail via Strg+Alt+X geht viel schneller von der Hand als erst zur Maus zu greifen und zu klicken.

Es sind allerlei Shortkeys in der Kopano WebApp vorhanden. Die Bilder unten geben einen Eindruck davon. In den Einstellungen der WebApp gibt es den Reiter ‚Tastenkombinationen‘. Hier kann gewählt werden: Keine Shortcuts, eine Basis-Auswahl oder alle Shortcuts. Eine Liste aller verfügbaren Tastenkombinationen steht gleich darunter. Somit hat man gleich eine gute und immer aktuelle Referenz zur Hand.

In einigen Sprachumgebungen gibt es je nach verwendetem Browser und Betriebssystem Konflikte mit einigen Shortkeys. Es ist nachvollziehbar, dass Tastenkombinationen die doppelt belegt sind das System mehr oder weniger verwirren. Darum gibt es die Basis-Auswahl. Die hier enthaltenen Shortkeys sollten allumfassend safe sein. Mindestens diese Option empfehle ich zu aktivieren. Es kann aber auch überhaupt nicht schaden, einmal das Profil ‚Alle Tastenkombinationen nutzen‘ zu wählen und damit eine Zeit lang zu arbeiten. Kaputt geht damit (eigentlich ;-)) nichts. Wenn nach ein paar Tagen keine komischen Effekte aufgetreten sind, dann kann dieses Profil gut und gern aktiv bleiben. Ein solcher komischer Effekt wäre zum Beispiel, dass man eine neue E-Mail mit der Tastenkombination Strg+Alt+X öffnen möchte und stattdessen ein anderes Fenster in den Fordergrund springt.

Mehr zu Kopano gibt es unter dem Tag Kopano WebApp oder in meinen Blogposts.

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.