Schlagwort: Linux

Ich habe mir einen neuen Drucker kaufen müssen. Der alte hat den letzten Stromausfall leider nicht überlebt. Nach Preis, Linux-Kompatibilität und kurzfristiger Verfügbarkeit fiel meine Wahl auf den MFC-885CW von Brother. Faszinierend ist, dass man diesen Drucker als Netzwerkdrucker im WLAN betrieben kann. Könnte das Fax jetzt noch ein DECT-Client sein, so wäre die Welt […]
Während – so wie ich immer wieder lese – bei USB-UMTS/GPRS-Adaptern alles Plug&Play nach dem Anstecken funktioniert, verweigerte meine Express-Card den reibungsfreien Dienst wehemend. Zwar konnte ich mich kurzzeitig einwählen, mußte dazu die Karte aber während des Anmeldeprozesses eingesteckt haben. Da ich mich aufgrund des gut funktionierenden Sleep-Modus eigentlich nie abmelde, war dies äußerst ärgerlich. […]
Es ist gar nicht so einfach mit dem Ubuntu 8.10. Ich habe mich nun aus Performance-Gründen dafür entschieden, seit X Jahren mal wieder den Kernel selbst zu bauen. Nicht das es außer Erfahrung einen messbaren Erfolg gebracht hätte, aber die Erfahrung mache ich hoffentlich mit diesem Artikel messbar ;-). Mein Problem: Ich habe 4GB RAM […]
Man ist ja ein Spielkind. Ich habe heute mein Notebook auf Ubuntu 8.10 aktualisiert – Spitzname: Intrepid Ibex / Unerschrockener Steinbock. Um es vorwegzunehmen, ich habe noch keine Vorteile gefunden. Nachteile scheint es aber auch nicht zu geben. Bilanz: Zeit, die man hätte besser nutzen können. 🙂 Ich weiß nicht so recht, was sich die […]
Screenlets sind ein schönes Spielzeug. Ich nutze sie natürlich rein professionel! ;-)
Tolle Idee, die Brian da hatte. Weltweit sollten sich die Zarafa-Teams gegenseitig in einem Video-Clip spielen. Zur Weihnachtsfeier wurden die Machwerke dann präsentiert. Nun ist Zarafa eine Software-Company – Ein simples Video würde einem Entwickler kein wirkliches Lächeln auf die Lippen zaubern. Also musste etwas Besonderes her. Wenn schon nicht mit Spezialeffekten wie brennenden Autos […]
kurze Führung durch das E-Mail-Archivsystem iMARC der rent-a-brian GmbH
Für einen Partner habe ich ein Skript zur Weiterleitung von E-Mails als Attachment via procmail gesachrieben. Das ist ein Workaround für die in Zarafa leider (noch) fehlende Funktion in den serverseitigen Regeln.