Zehn Gedanken zur Frage, ob wir heute und in Zukunft von Outlook abhängig sind

2015-10-17_10_gedanken_zu_outlookHätte man vor 10 Jahren eine beliebige Gruppe Personen gefragt, wie sie ihre letzte E-Mail gelesen haben, so hätten gewiss neun von zehn Befragten Microsofts Outlook als Mail-Reader genannt. Heute verweist die typische Antwort eher auf ein Smartphone. Die Welt der Endgeräte ändert sich, das zeigen die Siegeszüge von Android und iOS deutlich. Schon in den Hochzeiten des Blackberrys begannen Manager, Ihre eigene Organisation vom PC oder Notebook weg zu verlagern. Mehr lesen

OSBAR – Der Open Source Business Award

2015-10-07_osbar

Es gibt so unendlich viele Open Source Projekte da draußen. Portale wie github oder sourceforge hosten jeweils Tausende davon. Vieles ist Spielerei, sind Lösungen für die Probleme einzelner oder manchmal auch deren einziges Problem ;-). In so manchen Projekt steckt aber auch der gewisse Business-Faktor, die Keimzelle, aus der Innovation im Geschäftsleben geboren wird. Nur wo sind eben diese Projekte? Mehr lesen

30 Tage WebApp – Eine Bilanz

2015-09-12_webapp_bilanzAls ich am 10. August aus dem Urlaub zurück und wieder im Büro war, fasste ich einen neuen Vorsatz: Ein Leben ohne Outlook. Das muss ja gehen, schließlich predige ich diese Möglichkeit seit Monaten meinen Kunden und Partnern ;-). Im privaten Bereich nutze ich schon seit Jahren nichts anderes als die WebApp, doch just mein Firmenleben organisierte ich nach wie vor mit einem Outlook 2013. Mehr lesen

Iridium Browser

2015-05-08_iridiumDer Webbrowser Google Chrome ist nicht nur sehr beliebt, sondern auch sehr leistungsfähig. Die Echtzeitkommunikationskomponente WebRTC zum Beispiel ist in keinem anderen Browser so weit entwickelt wie hier. Allerdings ist er das Produkt des Suchmaschinen- und Onlinemarketing-Giganten Google und folglich ein bedeutender Datenlieferant für dessen Statistiken. Wäre es nicht großartig, einen Webbrowser mit Chromes Leistungsfähigkeit zu haben, der uns zudem noch unsere Privatsphäre beim Surfen im Internet lässt? Das wäre nicht nur großartig, es ist großartig … Mehr lesen