blog.gestreift.net

Mein Blog | Meine Gedanken | Meine Bilder

Auf meinem Weg zu einer anderen Location wurde ich von meinem GPSr freundlich auf ein Haus mit Bunker hingewiesen. Eigentlich wollte ich nur kurz vorbeischauen, letztendlich wurde es aber doch interessanter als gedacht … Eine kleine Straße, die mehr ein asphaltierter Feldweg ist, führt auf einen Hügel. Dort endet diese mitten auf einer Wiese. Bei […]
Mit Kiel verbinde ich aus irgendeinem Grund immer diese fast gleich aussehenden Einfamilienhäuser, die mit mehr oder weniger kleinen Grundstücken entlang kleiner, verkehrsbeschränkter Straßen aufgefädelt sind. So wie im Ortsteil Russee eben. Doch dort, am Ende einer Sackgasse mit ebensolchen Häusern, beginnt ein Feldweg. Und dieser führt in eine gänzlich andere Welt …
It just happens
Backup ist nichts für mich, wenn ich selbst dran denken muss es zu starten. Darüber schrieb ich schon einmal in meinem Blog über QNAP und Rsync. Auch die dort erklärte Rsync-Methode verlangt noch, dass mein Rechner zur richtigen Zeit eingeschaltet ist und nicht zu schnell wieder ausgeschaltet wird. Außerdem habe ich nur über die Shell […]
Einst zierten sie vielleicht die beiden Seiten eines Schreibtisches, an dem Tageszeitungen und Monatsmagazine studiert und Fachliteratur aus der Agrarwelt verarbeitet wurde. Jetzt stehen sie mitten im Wald: Einer auf der Veranda der Villa Eichengrund, der andere im diese umgebenden, verwildernden Garten.
Folgt man der Rue de la Station im belgischen Hombourg, so sieht man zwischen beiden Enden der Straße keine „Station“, keinen Bahnhof. Weiß man aber Bescheid oder ist man ein Geocacher, so eröffnet sich wenige Meter jenseits der Straße ein spannendes Paradies für Fotografen und Bahnfans.
Ich hatte schon so manches Bild oder Video von dieses Museum gesehen und einiges gelesen. Bad Oeynhausen kannte ich bisher nur vom Verdruss, zwischen zwei Autobahnen auf der Fahrt in die Niederlande so viel Zeit zu verlieren. Aber nun endlich habe ich einmal noch mehr Zeitverlust eingeplant und verließ die Autobahn gleich an der ersten […]
Ein Kurzurlaub führte uns im Oktober 2013 an die Mecklenburgische Seenplatte. Auf der Rückfahrt nach Hause hatte ich die Idee, die Kids mit einem Besuch bei Bruce dem Burgwächter (OC8BB8) zu erfreuen. Bruce blieb uns zwar verborgen, die von ihm bewachte Burg faszinierte mich jedoch so sehr, dass ich ihr unbedingt noch einmal einen Besuch […]
Am Abend zuvor im Hotelzimmer warf ich die Geocaching-Suchmaschine an: Was gibt die Gegend denn so an ‚abandoned structures‘ her? Für den Einen oder Anderen ist das gewiss eine verpönte Informationsquelle – aber immerhin eine der berühmten ‚low hanging fruits‘. Knapp 50 Ergebnisse habe ich bekommen und zwei Caches klangen deutlich unscheinbarer als das Gelände […]
Noch 26 Jahre bevor aus der Gemeinde Arendsee und ihrer Nachbargemeinde die Stadt Kühlungsborn wurde, zog ein Berliner Rechtsanwalt mit seiner Frau in sein neu erbautes Domizil ein, dass heute unter dem Namen „Villa Baltic“ als spannender Lost Place mit direktem Café-Anschluss bekannt ist
Vielleicht ist es dem Einen oder Anderen schon aufgefallen: Irgendwie sind die Gleise am Potsdamer Hauptbahnhof komisch nummeriert. Nach den S-Bahngleisen 7 und 6 kommen die Gleise 3, 1, 2 und 4 – in eben dieser Reihenfolge. Das ist verwirrend, nicht nur weil man es nicht nachvollziehen kann. Unter Zeitdruck bin ich schon das eine […]